Laufen gegen Krebs, 23.03.14

2014_krebslauf

Das Molekulare Krebsforschungszentrum (MKFZ) der Charité richtete dieses Jahr am 23. März zum ersten Mal überhaupt „Laufen gegen Krebs“ aus. Die Strecken richteten sich sowohl an Einsteiger als auch ambitionierte Läufer von jung bis alt. Angeboten wurden im Volkspark Rehberge eine 3 Kilometer Walkingstrecke, ein Kinderlauf als auch zwei Laufstrecken (5 und 10 km) für Erwachsene.

Für Vegan Runners BBI gingen Daniela und Jan an den Start. – Danielas Fazit zum Lauf:

„Der Lauf gegen Krebs war teils ein voller Erfolg, teils leider nicht so. Die anführende Truppe hat aufgrund nicht ganz so gut gemachter Beschilderung eine Abzweigung falsch genommen und ist so nur knapp über 3km gelaufen. Da Jan sehr schnell war, war er da leider mit dabei und somit hatte er keine richtige Zeitwertung. Ärgerlich. Ich bin dafür mit 23:03 als zweite Frau ins Ziel gekommen und habe eine Riesenbox Rausch Schokolade bekommen. Mein Hund durfte auch mit laufen, ihm gebührt Dank – meine Zeit wäre ohne ihn nicht ganz so gut gewesen ;)“

Zur Veranstalter-Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.