10. Nordahl-Grieg-Gedenklauf, 18.09.16

16nordahlgrieg-6
Ein Bericht von Karsten Meyer:
Drei Vegan Runners waren diesmal dabei. Das ist ein neuer Rekord fĂŒr unsere Laufgruppe bei dieser Veranstaltung, aber es könnten mehr sein. Die bisherigen Berichte kann ich bestĂ€tigen: sehr gute Organisation und Verpflegung, Taschenaufbewahrung, Duschen. 90 bis 100 Minuten Fahrzeit bis zum Veranstaltungsort lohnen sich in diesem Fall.

Die Strecke ist nichts fĂŒr StadionlĂ€ufer. Es geht teilweise querfeldein, ab und zu sind Wurzeln zu beachten. Man beachte auch die Profilangaben des Veranstalters (wenn die Angaben stimmen, ist es ein 11,2-km-Lauf). Eigentlich war ich fĂŒr dieses Profil gar nicht ausgebildet. Der Rundkurs war dreimal zu bewĂ€ltigen.
http://www.gpsies.com/map.do?fileId=jbjajbkrvdcubaph

101 LĂ€uferinnen und LĂ€ufer gingen bei gĂŒnstigen Wetterbedingungen an den Start. Ich hatte immer LĂ€ufer in meiner NĂ€he, an denen ich mich ausrichten konnte. Eingangs der dritten Runde wusste ich: Nur noch ein langer Anstieg und dann ist das Schlimmste ĂŒberstanden. Ich lief die Anstiege mit fast wie bei einem EisschnelllĂ€ufer nach vorn gebeugtem Oberkörper. Bergab einfach locker und mit großen Schritten; es war nicht so steil, dass ich mit den FĂŒĂŸen hĂ€tte abbremsen mĂŒssen. So kamen 53:13 min zustande, was fĂŒr Platz 47 reichte. Im Ziel dachte ich, ich hĂ€tte eine 48er Zeit; ich muss erschöpfungsbedingt falsche Zahlen gesehen haben.
16nordahlgrieg-7
Bei den Siegerehrungen stand Birgit zweimal auf dem Treppchen. Mit 54:07 min wurde sie Dritte bei den Frauen aus Kleinmachnow. Zudem gewann sie erneut in der Altersklasse W50. Auge kam mit 57:39 min auf Platz 67 und konnte sich damit im mittleren Drittel des LĂ€uferfeldes behaupten.

Ich kann diesen Lauf wirklich empfehlen. Er ist abwechslungsreich und anspruchsvoll – eine echte Herausforderung. Und jeder, der ins Ziel kommt, bekommt eine vorzeigbare Medaille und vielleicht (durch frĂŒhes Aufstehen, lange Anfahrtszeit und Erschöpfung) auch spaßige Halluzinationen.

Solidarische GrĂŒĂŸe
Karsten

Veranstalter: www.kleinmachnower-laufclub.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.