Archiv der Kategorie: Laufberichte Berlin-Brandenburg

Laufberichte aus der Region Berlin-Brandenburg.

3mal Vegan Runners beim 5x5km TEAM-Staffellauf am 24.06.2011

Der Berliner 5×5 km TEAM-Staffellauf im Tiergarten gilt als einer der größten Staffel-Läufe in Deutschland. Jedes Jahr im Sommer treffen sich fast 5.000 Teams mit je 5 Läufern und messen sich im sportlich-fairen Wettkampf. 2009 nahmen wir zum ersten Mal mit einem veganen Team teil, 2010 waren es bereits zwei Teams und 2011 sollten es – natürlich – bereits drei Teams sein.

Dabei war es in diesem Jahr äußerst spannend, denn noch bis kurz vor dem Startschuss war nicht so ganz klar, ob unser drittes Team aufgrund der kurzfristigen Absage einer Läuferin überhaupt würde starten können. Glücklicherweise konnten wir jedoch eine unserer veganen Unterstützerinnen, die eigentlich nur zum Zuschauen gekommen war, überzeugen, unser drittes Team zu komplettieren, und so konnten am Ende doch noch alle drei Mannschaften vollständig an den Start gehen.

Und das mit großem Erfolg: unsere „Schnellsten“ konnten ihre Vorjahres-Bestzeit noch einmal unterbieten und liefen mit sensationellen 1:49:15 Std. auf den 169. Platz der Gesamtwertung. Bei insgesamt 4.209 teilnehmenden Staffeln ein respektables Ergebnis! Aber auch die Zeiten der anderen beiden Teams können sich durchaus sehen lassen: Team 2 erreichte bei 2:15:20 Std. die Ziellinie und unsere Frauen-Staffel, die in diesem Jahr erstmalig an den Start gehen konnte, holte mit 2:23:26 Std. immerhin Platz 128 von 319 in ihrer Wertungsklasse.

Aber nicht nur die guten Ergebnisse machten diesen Freitag zu einem rundum gelungenen Lauftag – der Starkregen verebbte ca. eine halbe Stunde vor dem Startschuss, später ließ sich sogar die Sonne noch mal blicken, und so konnten wir uns nach dem anstrengenden Teil mit voller Hingabe dem leckeren veganen Picknick widmen, das unsere Läufer und Fans vorbereitet und mitgebracht hatten.

Ein ganz großes Dankeschön geht an dieser Stelle an alle, die sich an diesem Tag mit vollem Körpereinsatz für den Veganismus stark gemacht haben: Alex, Katrin, Karl, Sophia, Karsten, Doreen, Matze, Kira, Carsten, Alessandra, Dirk, Emma, Frederik, Andreas – vielen Dank für Eure Unterstützung und wir freuen uns auf die Fortsetzung mit Euch in 2012!

Falls Ihr auch Spaß am Laufen habt und wie wir der Meinung seid, dass im nächsten Jahr natürlich unbedingt vier vegane Teams an den Start gehen müssen, dann meldet Euch bei uns unter runners[at]berlin-vegan.de – wir sind immer auf der Suche nach neuen Mitgliedern für unsere kleine Laufgruppe.

Kondius Marathon Staffel 2010

Kurz vor dem Veranstaltungstermin fielen einige unserer angemeldeten Läufer leider aus, und eigentlich hatten wir selbst nicht mehr daran geglaubt – trotzdem konnten wir am 21. November als komplettes Vegan Runners Team auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof bei der Kondius Marathon Staffel 2010 an den Start gehen. Tausend Dank an Alex und Michael, die spontan und unkompliziert eingesprungen sind, und ohne die das nicht möglich gewesen wäre!

Der Einsatz hat sich gelohnt: Platz 620 von 1032, und mit 3:39:51 fast 20 Minuten schneller und 200 Plätze weiter vorne als im letzten Jahr, das kann sich doch sehen lassen – vor allem bei der ambitionierten Konkurrenz. Wie ihr auf den Bildern seht, hatten wir auch alle viel Spaß – auch wenn es zugegebenermaßen ziemlich kalt war.

Vegan Runners Berlin beim 5x5km TEAM-Staffellauf am 11.06.2010

Die vegan Runners machen es vor – wir machen es nach. Nicht erst seit Alexander Dargatz steht es ausser Frage, dass eine vegane Lebensweise auch zu sportlichen Höchstleistungen führen kann.
Vegan Runners Berlin beim 5x5km TEAM-Staffellauf am 11.06.2010

Der vom SCC veranstaltete 5x5km TEAM-Staffellauf im Berliner Tiergarten zählt zu den beliebtesten Laufveranstaltungen Deutschlands. An drei Veranstaltungstagen treten Mannschaften mit jeweils fünf Teammitgliedern – von denen jedes eine Distanz von 5km absolviert – im sportlichen Wettstreit gegeneinander an.

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr hatten sich unsere veganen Athleten auch in 2010 für einen Startplatz registriert – diesmal bereits mit zwei Teams, also insgesamt zehn Läufern. Bei hochsommerlichen Temperaturen und einem leckeren veganen Picknick, das wir bzw. unsere Fans liebevoll vorbereitet hatten, erlebten wir am Abend des 11. Juni ein außerordentlich spannendes Rennen, in dem unsere Teams beachtliche Platzierungen belegen konnten. So lief die schnellere unserer beiden Mannschaften (Start-Nr. F1344) bereits nach 01:52:34 ins Ziel, belegte damit Platz 207 von 3.942 und überholte dabei nicht nur die schnellste Staffel der Fleischer-Innung, die mit insgesamt drei Teams angetreten war. Auch Vegan Runners Team Nummer 2 mit der Start-Nr. F120 konnte sich gut behaupten und belegte mit 02:12:18 Platz 1.648.

Gratulation allen unseren sportlichen Veganern, die damit bewiesen haben, dass vegan nicht nur schmeckt und Spaß macht, sondern auch fit hält! Diese Erfolgsstory muss natürlich im nächsten Jahr fortgesetzt werden – also meldet euch bei uns unter runners(at)berlin-vegan.de, wenn auch ihr Lust habt, künftig mit uns für die Tiere und den Veganismus zu laufen. Es wäre doch schön, wenn 2011 dann drei oder sogar noch mehr vegane Teams an den Start gehen könnten.
Die gesamte Ergebnisliste und weitere Infos zum Lauf findet ihr unter http://www.scc-events.com/events/teamstaffel/2010/

Kondius Marathon Staffel 15.11.2009 / Flughafen Berlin-Tempelhof

Nach unserer erfolgreichen Premiere beim 5x5km TEAM-Staffellauf im Sommer wagten wir uns im November erstmals bei der Kondius-Marathon-Staffel an die „echte“ Marathon-Distanz von 42,195 km – verteilt auf fünf unterschiedlich lange Strecken und fünf (vegane) Läufer. Bei für November beinahe frühlingshaftem Wetter brachte uns nicht nur die ambitionierte Konkurrenz ganz schön ins Schwitzen. Mit 3:52:46 konnten wir immerhin Platz 851 von insgesamt 1.023 Staffeln in der Einlaufliste Männer/Gemischt ergattern, was Ansporn für noch mehr Training in 2010 ist.

Viel mehr im Vordergrund als die Platzierung standen allerdings der Spaß, den wir gemeinsam hatten – und natürlich das leckere mitgebrachte vegane Picknick, mit dem die gerade verbrannten Kalorien im Nu wieder ausgeglichen waren.

Vegane Laufgruppe beteiligt sich am SCC TEAM-Staffelauf

Quelle: Berlin-Vegan. Bericht von den Vegan Runners Berlin.

Vegan ist lecker, vernünftig und gesund. Und dass man trotz oder gerade wegen der veganen Ernährung auch körperlich fit sein kann, wollten wir in diesem Jahr mit unserer erstmaligen Teilnahme am bekannten Berliner 5 x 5 km-Team-Staffellauf am 12. Juni ’09 beweisen.

In Teams mit je fünf Mitgliedern, von denen jedes einen Rundkurs von fünf Kilometern absolviert, messen alljährlich im Sommer mehrere tausend LäuferInnen im Berliner Tiergarten ihre Kräfte. 2009 gingen 3.591 Teams an den Start der beliebten Laufveranstaltung und stellten so einen neuen Teilnehmerrekord auf. Trotz nicht ganz idealer Wetterbedingungen konnten sich unsere fünf veganen Athleten mit der Startnummer F163 mit einer Gesamtzeit von 2:09:37 durchaus behaupten und belegten den 1.613ten Platz in der Gesamtwertung.

Und weil nach dem Lauf bekanntlich vor dem Lauf ist, trainieren wir schon fleißig für’s nächste Jahr – für das wir uns noch mehr Unterstützung von euch und euren flinken Beinen wünschen, damit wir in 2010 hoffentlich mit mehr als einer veganen Staffel an den Start gehen können.