Pankower Paarlauf, 16.08.14

14_pankpaar_x
Am Sonnabend, den 16.8.2014, fand der diesjährige Pankower Paarlauf statt. Es galt, abwechselnd die 400m-Runde zu bezwingen und so gemeinsam in 30 bzw. 60 Minuten eine möglichst weite Strecke zurückzulegen. Frank und Gregor gingen für die Vegan Runners BBI im einstündigen Wettkampf an den Start. Nachdem beim Bambinilauf über 500 Meter kleine und etwas größere Nachwuchssportlerinnen und –sportler glänzen durften, wurde es ernst für die Teams. Bei idealem Laufwetter starteten die Teilnehmenden beider Wettkämpfe gleichzeitig und schon waren auch Frank und Gregor im ständigen Rhythmus aus starker Belastung und kurzer Ruhephase.
Nach 30 Minuten verkleinerte sich das Feld, nun waren nur noch die Teams des 60-Minuten-Laufes unterwegs. Zu der Zeit hatten sich am Horizont schon bedrohlich dunkle Wolken gesammelt und kurz darauf regnete es stark, was in Verbindung mit heftigem Gegenwind auf der Zielgerade eine zusätzliche Herausforderung darstellte. Der Stimmung in der Wechselzone tat dies allerdings keinen Abbruch, es wurde gescherzt und gelacht, bevor es wieder in die nächste Runde ging.
Am Ende legten die Vegan Runners zusammen 15.250 Meter zurück. Dies reichte für den 12. von 21 Plätzen in der Gesamtwertung, in der Kategorie „Männer“ wurde der achte von zehn Plätzen belegt. Insgesamt war es eine schöne Veranstaltung, die eine gelungene Abwechslung zu den üblichen Laufwettbewerben darstellt und trotz der Anstrengung einen hohen Spaßfaktor aufzuweisen hatte.

Autor Gregor Hradetzky

Ergebnisse auf der Veranstalterseite.

Fotos:


Fotos von: Matthes Hradetzky (Foto 1) und von Dana Skibbe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.